Skisafari der DAV-Jugend …

 ein voller Erfolg!!!

 

Wie jedes Jahr veranstaltete die Jugend der DAV-Ortsgruppe Rainding wieder eine Skisafari. Dieses Jahr war das Skigebiet „Zauchensee – Flachauwinkl – Kleinarl“ das Ziel. Mit einer Rekordteilnehmerzahl von 26 Jugendlichen im Alter von 15 – 20 Jahren war das Skiwochenende ein voller Erfolg. Die Organisatoren Klaus Eichlseder, Karl Maydl und Tobias Wittmann begleiteten die Jugendlichen routiniert durch das Ski-Wochenende.

Heuer am 8.12. hatten die langjährigen Teilnehmer ein einheitliches Shirt vorbereitet mit der Aufschrift „Skisafari mit Klausi und Charly“ .Trotz der kargen Schneelage waren bereits 6 Lifte in Betrieb. Am Samstag hielt der Wettergott sogar einige Sonnenstrahlen bereit und es boten sich optimale Bedingungen. Die jungen, aber erfahrenen Skifahrer und Snowboarder erkundeten das Skigebiet in drei Gruppen. Übernachtet wurde im „Schneehaus“, einem Youngaustria-Haus, direkt an der Roßkopfbahn. Die alpine Gemütlichkeit und die fürsorgliche Rundumverpflegung zeichnen das Haus aus. Ebenso wichtig wie das Skifahren auf den Pisten war für die Teilnehmer der „Aprés-Ski Abend“.

Dort traf man auf eine Gruppe der örtlichen Landjugend und ein lustiger Abend war vorprogrammiert. Am Morgen wurden die Skifahrer und Boarder mit Neuschnee überrascht und es konnten sogar ein paar Tiefschneeschwünge gemacht werden. Die Planungen für die Skisafari 2019 sind schon wieder im Gange und lassen bei den Verantwortlichen bereits Vorfreude auf die nächste Saison aufkommen

Bei den Skikursen des DAV Rainding für Anfänger und Fortgeschrittene, Anfang Januar 2019 sind noch Plätze frei. Anmeldung bei Karl Maydl 08535-695

euer Klaus

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.