Volles Haus bei der Jahreshauptversammlung!

Bei der Jahreshauptversammlung der DAV Ortsgruppe Rainding war der Saal im Wirtshaus „zum Schauer“ voll besetzt.

Nachdem letztes Jahr die Neuwahlen der fast kompletten Vorstandschaft anstand, ging es in diesem Jahr ruhiger von statten. 1. Vorstand Christoph Baitinger stellte in seinem Bericht heraus, dass der Verein mittlerweile 751 Mitglieder zählt und Damit auf einem Rekordhoch steht. Er nannte einige Gründe für den stetigen Zuwachs, das sehr anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tourenprogramm, die hervorragende Jugendarbeit mit der sehr beliebten Kletterhalle in Haarbach und nicht zuletzt den vielen geselligen Veranstaltungen, wie Fischessen am Karfreitag, Sonnwendfeuer oder auch die wöchendlichen Hüttenabende auf der Hans- Penninger- Hütte. Er bedankte sich für die gute Zusammenarbeit in der Vorstandschaft und den Sponsoren für die großartige Unterstützung. Er lobte auch die Tourenführer, hier vor allem Matthias Eichelseder, Maxi Maydl und Felix Kainz für ihre abgeschlossenen Ausbildungen zum Fachübungsleiter MTB, sowie Jugendleiter für ihr Engagement. Schriftführer Andi Kainz zeigte in verschiedenen Diagrammen die Touren der Senioren, Jugend und die allgemeinen Touren auf.Insgesamt werden über das Jahr verteilt mehr als 100 Touren und Veranstaltungen angeboten.

Kassier Maximilian Eichlseder präsentierte der Versammlung den Kassenstand mit sehr erfreulichen Zahlen, welche durch die Kassenprüferinnen Bettina Sigl und Marika Maier geprüft wurden. Anschließend übermittelte der 2. Vorsitzende der Sektion Passau, Lothar Schramm deren Grüße und stellte in seiner Rede unter anderem die Zukunftsaussichten und Pläne der Sektion vor. Nach einem kleinen Rückblick auf ein sehr erfolgreiches Jahr, wurden die langjährigen und wohlverdienten Mitglieder geehrt.

Für 50 Jahre wurde Karl Maydl, für 40 Jahre Hans Tauber, 25 Jahre Marianne Friedrich, Brigitte und Martin Fuchs, Martina Griebl und Marie- Luise Sauer geehrt. 2. Bürgermeister Tobias Birchinger stellte in seinem Grußwort die tolle Arbeit des Mitgliederstärksten Vereins der Gemeinde Haarbach und vor allem die Jugendarbeit heraus. Vorstand Christoph Baitinger beendete mit einer Vorschau auf die anstehenden Aktivitäten eine rundum gelungen Jahreshauptversammlung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.