DAV Rainding eröffnet Klettersteigsaison

Eine große Gruppe von 17 Bergsteigern machte sich am Sonntag, den 19. Mai auf den Weg in den Nationalpark Gesäuse zu Geo-Klettersteig.

Der Geo-Klettersteig zählt zu den landschaftlich schönsten Klettersteigen der Ostalpen. Nach einem kurzen Zustieg klettert man stets auf dem bewaldeten Grat-Kamm des Silberreiths in Richtung Ödsteingipfel. Dabei blickt man links zu den wilden Felsfluchten der Zwischenmäuer und rechter Hand hinunter auf den berühmten Bergsteigerfriedhof von Johnsbach, den sich ein Teil der Gruppe im Anschluss der Tour noch anschauten. Abschließend wurde noch im Gasthaus Donner gemütlich eingekehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.