Heiße Rennrad-Tour auf der Postalmstraße

Am 30.06.19 starteten bei Strobl am Wolfgangsee 3 einsame aber tapfere Radler des DAV Rainding die geplante Rennradtour.

Zwei Tage nach dem Sonnwend-Feuer und bei angekündigten 40°C ließen sich die Radfreaks nicht abschrecken, starteten in Strobl Richtung Pichl und machten bei Kaiserwetter den ersten Stopp auf der Schafbergblickhütte.

Zwischendurch mussten die heißgetretenen Füße im Rußbach abgekühlt werden.

Immer wieder traf man auf Teilnehmer des parallel laufenden 5-Seen- Marathons, denen die Raindinger Truppe tadellos das Wasser reichen konnte. Weiter gings zum Hallstetter See, an der Traun entlang nach Bad Ischl. Nach 100,23 km und 1739 HM hatte man sich ein Bad im Wolfgangsee und ein sportliches Nickerchen sauber verdient. Schön wars!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.