DAV – Gipfelkreuztour

auf den Windschartenkopf

Unter der Leitung vom Sigl Sepp ging es am Samstag den 10.7. auf unser Gipfelkreuz, den Windschartenkopf. Start war der Parkplatz in Hinterbrand. Vorbei gings an der gemütlichen Mitterkaser Alm zum ersten Zwischenziel dem Schneibsteinhaus.

Weiter gings zum Schneibstein, Windschartenkopf und schlußendlich bog man in die „Kleine Reibn“ ein. Die Gruppe erfrischte sich am Seeleinsee bevor es zum endgültigen Ziel, der Mittelstation der Jennerbahn ging.

Besonders hervorzuheben: die Leistung von einem unserer Jugendgruppe.
Kalhamer Jonas 13 Jahre, war auch auf dieser langen Tour dabei.

ca 20 km und 1400 HM standen am Ende diesen tollen Bergtages im Tourenbuch.

Für das Programm 2022 steht bereits der Plan, erneut eine Tour zum Windschartenkopf zu machen. Evtl mit Übernachtung im Schneibsteinhaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.