JDAV – Kletterwald

Ein Hochseil-Erlebnis im Kletterwald Waldkirchen

Nachdem der für den 11. April geplante Auflug wegen der Winterschäden im Park nicht stattfinden konnte, wurde vergangenen Samstag das Programm nachgeholt.
Das Wetter versprach nicht all zu schön zu werden, aber die Vorhersage hatte sich zum Glück getäuscht.
Auf der Hinfahrt wurde bereits überlegt, was einen denn in diesem Kletterwald erwarten würde. Ob denn alle ausreichend ausgerüstet seien, denn sonst bräuchte man auch immer Sitzgurt und so Sachen..?
Im Kletterwald angekommen wurde dann den Jungs und Mädels vom Personal der spezielle Gurt mit den Karabinern fachgerecht angelegt, danach folgte eine aktive Einweisung in die Funktionen des Sicherungssystems und schon ging es los.
In fünf verschiedenen Parkours mit unterschiedlichen Schwierigkeiten konnte sich jede/r ausprobieren.

Schon bald stellte sich heraus, dass hier nicht nur die 8 Kids, sondern auch die 3 Jugendleiter voll auf ihre Kosten kommen. Die Flying „Foxl“ machten richtig Spaß, manch einer spürte auch ein besonderes Kribbeln im Bauch kurz vor dem Start und in der roten Runde war schon ordentlich Mut, Kraft, Ausdauer und Einfallsreichtum gefragt. Blaue Flecken und Muskelkater für den nächsten Tag gabs hier gratis oben drauf. 
Das geplante Zeitfenster von 2-3 Stunden war nicht zu halten. Erst nach 6 Stunden und einem ordentlichen Applaus für das tolle Team Kletterwald konnten wir uns mit Müh und Not loseisen. Im nächsten Jahr kommen wir sicher wieder! Und auf der Heimfahrt wurden schon Pläne geschmiedet, in welcher Reihenfolge die Routen dann begangen werden sollten. Und vielleicht traut sich dann sogar wer an die 6. Route „die schwarze“ ran..?

Hier gehts zur Homepage Kletterwald Waldkirchen; den Wald und das Team kann man wirklich nur empfehlen!!

Text und Bilder: Pfefferkorn Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.